40 Jahre Fredeburger Volkstanzkurs

Start Fredeburger
Volkstanzkurs
Nachtreffen Der Verein Englische Woche
Anglo-German Week
Impressum und Datenschutz Links

Der 53. Fredeburger Volkstanzkurs findet vom
10. bis 14. Oktober 2020
in Bad Fredeburg statt.

Akademie Bad Fredeburg


Referent*innen:

Koenraad de Beul
Angela Paulus
Johannes Mayr
Thomas Walker
Dörte Strube
Anita Kuptz
Ben Zimmermann
Annette Färber
Christiane Kloodt

Gesamtleitung:

Erwin Luttmann
 

Download Anmeldeformular Download Flyer


Mehr als nur ein gewöhnlicher Volkstanzlehrgang ist der Fredeburger Volkstanzkurs, der auf eine langjährige Tradition zurückblicken kann. Tanzbegeisterte aus Nord und Süd, Mitglieder und Multiplikator*innen in Landjugend-, Trachten- und anderen Volkstanzgruppen treffen sich, um überlieferte und neuere Tänze aus verschiedenen Regionen kennen zu lernen. Darüber hinaus bietet der Kurs die Möglichkeit, bundesweit Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen, da die Teilnehmer*innen aus dem gesamten Bereich zwischen Nordsee und Bodensee anreisen. Neben dem „Blick über den eigenen Tellerrand“ dienen die intensiven Tanztage – und Nächte – aber auch der eigenen Motivation für den Gruppenalltag.

Erstmals fand der Kurs im Jahr 1967 statt. In den Anfangsjahren wurde der Kurs von der damaligen Deutschen Landjugend-Akademie Fredeburg veranstaltet. Nach verschiedenen Umstrukturierungen wurde im Jahr 2002 ein eigener Trägerverein gegründet, der aus Teilnehmer*innen und Referent*innen besteht und die Tradition dieses Kurses inzwischen erfolgreich fortführt.

Außer dem Tanzen stehen Singen, Spielen und Musizieren auf dem Programm. Die Tanzreferenten*innen kommen immer aus verschiedenen Regionen und haben unterschiedliche Schwerpunkte, um der Vielfalt im Volkstanz gerecht zu werden.

Das Seminar ist in Hessen unter der Nr. 02098982 und
in Niedersachsen unter der Nr. 57401 als Fortbildungsveranstaltung für Lehrer akkreditiert.


In diesem Jahr wird Koenraad de Beul aus Lier in Flandern mit uns flämische Tänze tanzen. Koenraad unterrichtet in verschiedenen Gruppen in Lier alte und neu choreographierte Tänze und interessiert sich besonders für den Bereich, wo Volkstanz und Bal Folk sich treffen. Thomas Walker wird ihn auf dem Akkordeon begleiten.

Die Zweite Tanzleiterin ist in diesem Jahr Angela Paulus aus Hessen. Sie wird überwiegend Tänze aus dem deutschen Sprachraum unterrichten.
Ben Zimmermann und Anita Kuptz werden sie als Musikanten begleiten.

Als Arbeitsgruppen werden angeboten:

Schwerttanz
(Thomas Walker)

Tänze aus Süd- und Osteuropa sowie Israel
(Dörte Strube)

Volkstanzmusik
(Johannes Mayr)


Spiele (Annette Färber), Singen (Johannes Mayr), ein Ausflug in die nähere Umgebung sowie ein festlicher Abschlussabend runden das Programm ab.

Für Kinder ab 3 Jahren wird wieder zeitweise eine Kinderbetreuung (Christiane Kloodt) angeboten, damit auch Eltern am Programm teilnehmen können.
Außerdem wird während des Kurses eine Foto- und Video- Dokumentation erstellt, die für den kursinternen Gebrauch bestimmt ist.

Bitte bringt mit: Leichte Tanzkleidung, Tanzschuhe, evtl. Tracht für das Tanzfest, wer kann, ein Instrument zum musizieren,
feste Schuhe für einen Ausflug und – natürlich viel gute Laune.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!
 

Veranstalter: Trägerverein Fredeburger Volkstanzkurs e.V.
Ort: Musikbildungszentrum Südwestfalen - Akademie Bad Fredeburg
Johannes-Hummel-Weg 1; 57392 Schmallenberg-Bad Fredeburg
Beginn: Samstag, 10.10.2020, 14:30 Uhr mit dem Nachmittagskaffee
Ende: Mittwoch, 14.10.2020, 13.00 Uhr nach dem Mittagessen

In der Akademie gibt es überwiegend Zimmer mit eigenem Bad. Es gibt aber auch einige Einzel- und Doppelzimmer mit einem Bad im Vorraum, das von zwei Zimmern gemeinsam genutzt werden muss.
Zimmer in der gewünschten Kategorie nach Verfügbarkeit in der Reihenfolge der Anmeldungen.
Bettwäsche und Handtücher werden gestellt.

Pauschalpreis für Unterkunft und Verpflegung pro Person:

Mehrbettzimmer mit Dusche/WC 159,00 €
DZ ohne eigenes Bad 194,00 €
DZ mit Dusche/WC 224,00 €
EZ ohne eigenes Bad 229,00 €
EZ mit Dusche/WC 259,00 €
Kinder unter 14 Jahren im Mehrbettzimmer 149,00 €

Nach dem Anmeldeschluss wird eine Zahlungsaufforderung für die Kosten für Unterkunft und Verpflegung versandt.


Kursgebühr:
Bei Anmeldung und Überweisung bis 01.Juli   110,00 €
Bei späterer Anmeldung
oder Überweisung      120,00 €
Schüler*innen, Auszubildende, Student*innen, Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes bis 28 Jahre zahlen bei entsprechendem Nachweis
keine Kursgebühr!
Teilnehmer*innen der Volkstanzwoche 2020 in Bad Schussenried erhalten eine Ermäßigung von 10,00 €.

Zusammen mit der Anmeldung bitten wir um die Überweisung der Kursgebühr auf das Konto des Trägervereins Fredeburger Volkstanzkurs e.V.
Die Anmeldung wird erst dann gültig, wenn die Kursgebühr sowie das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular bei uns eingegangen ist.
 


Bitte die Überweisung nur der Kursgebühr und die Anmeldungen bis 10. September 2020 an:

Trägerverein Fredeburger Volkstanzkurs e.V:
Erwin Luttmann
Wedeweg 20
27308 Kreepen
Telefon: 04236/1278
e-mail: erwin.luttmann@fredeburger-volkstanzkurs.de

Konto des Trägervereins Fredeburger Volkstanzkurs e.V. (Nur für die Kursgebühr)
IBAN: DE61 5205 0353 0001 1975 69
BIC.: HELADEF1KAS
Kasseler Sparkasse
Verwendungszweck: Fredeburger Volkstanzkurs 2020
 

Bei Abmeldungen nach dem 10.September 2020 behalten wir uns vor, die Kursgebühr oder einen Teil davon einzubehalten, wenn kein/e Ersatzteilnehmer*in benannt wird.

Eine Anmeldebestätigung, eine Anfahrtskizze und die Teilnehmerliste gibt es ca. 10 Tage vor Beginn des Kurses.

 

© Trägerverein Fredeburger Volkstanzkurs e.V.
Letzte Aktualisierung: 01.03.2020